13.10.2020 – wie die Region Karlsruhe ein neuartiges Logistikkonzept erarbeiten will, können Sie sicherlich am 13.10.2020 von 16 h bis 17 h via regioKArgo – (Das zukunftsorientiere ganzheitliche und kundenzentrierte Logistikkonzept für die Stadt Karlsruhe und die Region) erfahren. Ich bin gespannt.


Brexit: Bis zu zwei Tage Wartezeit an britischer Grenze befürchtet

16.09.2020 – wird es so kommen, wie DVZ Der Tag am 16.09.20 berichtet, denn “Nach dem Ende der Brexit-Übergangsphase zum Jahreswechsel rechnen die britischen Behörden mit einem Chaos an den Grenzen. Selbst ein Handelspaket mit der EU könne das nicht verhindern, heißt es von Expertenseite.”

Was können Sie tun? Auf der Bahn gibt es Kapazitäten. Leider bedarf es dazu etwas Vorlauf, Jedoch wenn Sie jetzt aktiv werden, so können Ihre Güterströme fließen. Ab mehr als 40 Stationen in Deutschland und mehreren in UK.

Einfach Kontakt unter 0721 59 64 926 aufnehmen.


LKW-MAUT IN DER SCHWEIZ SOLL TEURER WERDEN

ab dem neuen Jahr gibt es Veränderungen. Lesen Sie hierzu den gesamten Artikel LKW-MAUT IN DER SCHWEIZ SOLL TEURER WERDEN . Falls Sie auf die Bahn wechseln, so können wir durch unsere deutschen und schweizerischen Kollegen sicherlich CO2 neutral und kosteneffizient liefern. Einfach Kontakt (Tel 0049 721 59 64 926) mit mir aufnehmen.


ENTWICKLUNG EINER GÜTER-TRAM: PROJEKT „REGIOKARGO“ NIMMT FAHRT AUF

Wird das die Zukunft für die größeren Innenstädte? Genaues finden Sie

auf dem Link ENTWICKLUNG EINER GÜTER-TRAM: PROJEKT „REGIOKARGO“ NIMMT FAHRT AUF.

Ich bin gespannt auf die nächsten Schritte